Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Schon in der Antike wurden Beschwerden mit Hilfe der Magnetfeldtherapie in Form von Magnetsteinen behandelt, ohne eigentlich so richtig deren Wirkung zu kennen. Reine Intuition ließ die Menschen damals das richtige Heilmittel zur richtigen Zeit anwenden. Sie dient vor allem zur Schmerzlinderung im Bewegungsapparat. Ebenso wird diese Therapie bei Arthrose, Osteoporose und Störungen in der Wundheilung verwendet. Auch soll die Magnetfeldtherapie das Immunsystem stärken, das Wohlbefinden erhöhen und den Allgemeinzustand verbessern.
Weitere Informationen zur Magnetfeldtherapie finden Sie auf heilpraxisnet.de.

Behandlungsort Behandlungsdauer Kosten pro Behandlung
Salzgrotte + 55 Minuten 26 €
Große Liege 30 Minuten 13 €

Empfohlen werden zwei bis drei Behandlungen pro Woche. Die privaten Krankenkassen kommen meist komplett für die Kosten auf, wohingegen die gesetzlich versicherten Personen die Magnetfeldtherapie selbst bezahlen müssen.

Hinweis:
Die Anwendungen in der Salzgrotte sowie der Salzkabine dürfen gemäß §§ 1, 3 Nr. 1 des Gesetzes über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz - HWG) nach derzeitiger Sachlage nicht mit Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden beworben werden.
Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Heilversprechen machen können und wollen. Wir laden Sie jedoch herzlich ein, unser Salzklima auszuprobieren und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ein Besuch bei uns ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

X Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.